Wer seine Chancen nicht macht verliert!!!

Unsere U15 verliert gegen den Bremervörder SC mit 1-2. Die Ansage war klar: Ein Sieg und wir können oben angreifen, aber es kam alles anders. Unsere U15 war wieder mal nicht wach. Wir haben den Anfang völlig verschlafen, keine Ordnung, keine Einteilung, keine Einstellung zum Spiel und in der 5. Minute das 0-1. Lange Gesichter im Team. Die Betreuer teilten neu ein und es wurde besser. In der 9. Minute scheitert Ammar knapp. Jendriks und Kevins Schuss danach gehen knapp vorbei, Von Bremervörde ist garnichts mehr zu sehen. 18. Minute, Liam alleine vorm Tor... vergeben. Bjarne, nach kurzer Ecke, auch verzogen. 26. Minute Kevin dicke Chance vergeben, Nachschuss auch weg! 32. Minute vergibt Liam eine 100%. Die Trainer sind draußen Ratlos. 33. Minute aus den nichts da 0-2. Der Stürmer von Bremervörde setzt sich gut durch und verwandelt eiskalt. In der 35. Minute läuft Liam alleine aufs Tor zu und vergibt auch diese Großchance kläglich.

DSC 2057

U15 erkämpft sich Unentschieden gegen Scheeßel

Im 4. Saisonspiel der U15 ging es für die Wiedauer gegen den Tabellenführer aus Scheeßel, aber die Devise des Trainergespanns um Joshua Köhnkamp, Niklas Harth und Sascha Denell war es sich nicht zu verstecken, sondern Offensivfußball zu spielen. In der Anfangsphase des Spiel tasteten sich beiden Mannschaften vorsichtig heran, dabei hatten die Gastgeber von der Wiedau leichte Spielüberlegenheit. So spielten sie in der 6. Minute die erste Chance durch den Außenspieler Janneck Denell heraus, der spielte von der rechten Seite einen Ball scharf in die Mitte, wo Ammar Jaafar leider am torwart scheiterte. Die Gäste aus Scheeßel machten es besser und nutzten ihre erste Chance nach einem langen Ball über die bothler Abwehr und gingen per Lupfertor mit 1:0 in Führung. Das Gegentor war für die Wiedauer aber kein Grund aufzugeben und so waren es wieder Janneck und Ammar, die die nächste Möglichkeit herausspielten. Nachdem Ammar einen hohen Ball gut verwerten konnte, spielte er den Ball zu Janneck, der Ammar wieder in den lauf spielte, Allerdings ging der Abschluss von ihm knapp über das Tor. In der 22. Minute konnte Torwart Julian Reinke einen flachen Schuss der Scheeßeler nicht richtig festhalten und so konnten die Gegner per Abstauber auf 2:0 erhöhen. In der Folgezeit wurden die Gegner immer besser und spielten sich einige Torchancen heraus, die aber nicht genutzt wurden.

Tolle Mannschaftsleistung gegen JSG Elsli II wird mit 3-0 belohnt

Gegen den Tabellenführer JSG Elsli II hatte sich unsere U15 viel vorgenommen, wurden doch beide Quali-Spiele verloren! Super Wetter, aber ein teilweise stürmischer Wind auf dem C-Platz in Bothel. Das Betreuerteam überraschte die Mannschaft mit der Aufstellung. So musste Jan Peter als letzter Mann ran und Hinni wurde zum Verteidiger umfunktioniert. Beide machten ihre Sache gut. Zum Spiel: Die ersten fünf Minuten war viel Unordnung bei unserer U15 und Elsli hatte etwas mehr vom Spiel. Niclas hatte die Ordnung wieder hergestellt, unser Spiel wurde besser. In der 10. Minute haut Janneck den Ball in die Mitte und Liam verzieht knapp. Kurze Zeit später schickte Patrick Matthis steil, der auf Bjarne, aber sein Schuss ging knapp vorbei. Immer wieder haut der Sturm rein und die Bälle sind kaum unter Kontrolle zu bekommen. Nach 20 Minuten spielte Elsli einen super Konter und der Stürmer scheiterte an unseren Torwart Julian freistehend. So plätscherte die erste Halbzeit vor sich hin mit einer Chance für Elsli und Ammar vergab auf unsere Seite. Zur Halbzeit 0-0.

U15 kommt über ein 1-1 gegen die JSG Elsli I nicht hinaus

Nach der Zusammenlegung beider U15 Mannschaften haben die Betreuer jetzt die Aufgabe 23 Spieler bei Laune zu halten. Das erste Spiel der Saison sollte auf jedenfall nicht verloren werden. Unsere U15 kam gut ins Spiel. Sebastian wurde von Bjarne frei gespielt und sein Schuss ging knapp über das Tor. In der 10. Minute setzte sich Hinni links gut durch, seine Flanke konnte Ammar leider nicht verwerten. Ein Fernschuss von Matthis ging auch knapp vorbei. In der 20. Minute hat Sarah die dicke Chance zum 1-0, aber sie vergibt leichtfertig. In der 23.Minute ist es dann soweit. Bjarne spielt steil auf Liam und der behält die Übersicht spielt in die Mitte zu Kevin, der hat wenig Mühe das 1-0 zu Markieren. Von Elsli war bis auf einen Schuss nichts zu sehen. Pascal schiebt nochmal zu Liam durch aber er bleibt am 16er hängen. Dann geht es mit einer verdienten Führung in die Halbzeit.

Ergebnisse & Tabellen

C-Junioren, Futsal, Runde 1, Gruppe 7

hkmcgr7

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me