Erster Turniersieg

Für die Hälfte der Mannschaft ist dies nun schon die dritte Hallensaison in der G-Jugend, doch endlich konnten sie ihren ersten Turniersieg erringen. Nach vielen zweiten und dritten Plätzen in den ersten 2 Jahren durfte im letzten G-Jugend-Jahr nun endlich ausgelassen gejubelt werden. Dies dann sogar beim eigenen Turnier in Bothel. Die Turnierteilnehmer kamen aus Scheeßel, Hassendorf und Jeddingen und es standen Leistungsvergleiche gegen die Spielgemeinschaften der JSG Wieste 88 und JSG KAWU an.

Ein guter 4. Platz auf ungewohntem Terrain

Am 21.02.2016 waren unsere Kicker der E2-Junioren zu Gast in Ippensen / Wohnste. Da die Sporthalle sehr klein war, starteten wir mit 3 Spielern + Torwart.

Bambinis erspielen 3. Platz

Das letzte Turnier dieser Hallensaison für unserer Jüngsten wurde in Gnarrenburg ausgetragen. Für viele ging die Fahrt noch vor der eigentlichen Aufstehzeit los, sodass im Auto einfach weiter geschlafen wurde.

Zwei Hallenturniere an einem Wochenende

Am Samstag, den 13.02.2016 fand der Burger King Cup in Sittensen statt. Es ging um einen Wanderpokal. Folgende Mannschaften waren dabei: JSG Ippensen/Wohnste U12 I, SV Rot Weiß Scheeßel U12 I, VfL Sittensen U12 I, VfL Sittensen U 12 II, JFV Wiedau Bothel U12 I

Mit Spaß am Ball zum zweiten Turniersieg

Der SV Rotweiss Scheeßel hatte zum G-Junioren-Turnier geladen und unsere G2-Junioren standen neben der G1 und G2 der Gastgeber noch der JSG Fintau, dem TV Hassendorf und der JSG HWJ 70 gegenüber.

6. Platz in Bad Bodenteich

Unsere U12 I nahm an dem hochkarätig besetzten Holly-Cup in Bad Bodenteich bei Uelzen teil. Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Wir waren in der Gruppe A mit SV Holdenstedt I, FC St. Pauli, TSV Havelse, SC Borgfeld und VfB Vorbrück Walsrode.

2 Tage, 5 Turniere, 300 Pokale

In der Botheler Sporthalle standen an diesem Wochenende alle Uhren auf Fußball. Der JFV Wiedau Bothel hatte zum diesjährigen McDonald’s Cup geladen und knapp 250 Gast-Kicker, nicht nur aus dem Landkreis Rotenburg, hatten sich auf den Weg nach Bothel gemacht, um Ballgeschick und Teamgeist unter Beweis zu stellen.

Bezirksqualifikation

Nach drei soliden Runden der der Hallenkreismeisterschaft der B-Junioren stand die U17 des JFV Wiedau-Bothel in der Endrunde. Auch hier war seit dem ersten Spiel wieder Verlass auf die starke Defensive. Nachdem der JFV im ersten Spiel gegen den SG Geestequelle II nicht über ein 0:0 hinaus kam, haben sich die Stürmer im daruffolgenden Spiel gegen die U16 des JSG Gnarrenburg mit 3 Toren eingeschossen.

Platz 3 in Jesteburg erreicht

Am 24.01.2016 nahm die F2 an einem Hallenturnier in Jesteburg teil. Die längere Anreise wurde unserem Team damit versüßt, einmal gegen unbekanntere Gegner spielen zu dürfen. So setzte sich das Blome-Team gegen den Gastgeber mit 1:0 durch, musste aber im zweiten Spiel eine unglückliche 0:1-Niederlage gegen den späteren Zweiten des Turniers, Fleestedt, hinnehmen.

Toller 3. Platz in Gnarrenburg!

In Gnarrenburg angekommen wurden wir als einziges Südkreisteam doch ein wenig belächelt und auf der Rechnung hatte uns da eh keiner. Zum Turnier: Das erste Spiel gegen Concordia I. Nicht viel los, sehr ausgeglichenes 0:0. Ein guter Start. Im zweiten Spiel gegen Topfavorit Concordia II, sehr gut gespielt, zwei gute Chancen ausgelassen und einmal Glück gehabt auch 0-0 gegen den späteren HKM Sieger.

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me